ANZEIGE

Center Parcs Park Allgäu: Luxus am Fuße der Alpen
Quelle: Center Parcs

Center Parcs: Aqua Mundo – das tropische Badeparadies
Quelle: Center Parcs

Center Parcs: VIP-Ferienhäuser für entspannende Urlaubstage
Quelle: Center Parcs

Center Parcs: Minigolf – eine der beliebtesten Aktivitäten
Quelle: Center Parcs

Center Parcs: Spaß auf der Wildwasserbahn
Quelle: Center Parcs

FAMILIENURLAUB 2019

Hier werden Ihre Ferien zum unvergesslichen Erlebnis

Bei Familienreisen steht der Spaß im Vordergrund
Quelle: GettyImages/Geber86

1Ranking
Die beliebtesten Arten von Urlaubsreisen

Im hektischen Alltag ist es für Familien oftmals schwierig, Zeit für einander zu finden. Deshalb zählt der gemeinsame Familienurlaub zu den beliebtesten Reisearten der Deutschen. Das zeigt auch das Ergebnis einer Umfrage zu Urlaubsreisen im Jahr 2018. Danach haben im vergangenen Jahr rund 13,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre in den letzten zwölf Monaten (mindestens) einen Familienurlaub unternommen. Nur der Bade- und Sonnenurlaub war bei den Deutschen noch beliebter.

Bei Center Parcs liegen die gemütlichen Ferienhäuser mit privater Terrasse mitten in der Natur.
Quelle: Center Parcs

2Center Parcs
Fünf Gründe für einen erfolgreichen Familienurlaub

Center Parcs – das heißt Erlebnisurlaub mit der ganzen Familie. Ein Ort, an dem großartige Urlaubserinnerungen und Glücksmomente entstehen. Das ist das Erfolgsrezept von Center Parcs.

Seit mehr als 50 Jahren ist Center Parcs der Ort, an dem Familien einen unvergesslichen Urlaub erleben können. Dabei spielt die Natur eine zentrale Rolle. Sie ist eine der fünf tragenden Säulen für einen Familienurlaub, der lange in Erinnerung bleibt.

1. Natur: abwechslungsreich und mittendrin

Wasser und Wald sind die entscheidenden W-Wörter. Egal, ob es sich dabei um die Nordsee handelt, um einen oder zwei große Seen, an deren Ufer der jeweilige Ferienpark liegt, oder um ein endloses Waldgebiet – wie beispielsweise die Buchenwälder im Park Eifel oder der „Urlauer Tann“ im Park Allgäu.

2. Ferienhäuser: von komfortabel bis luxuriös und ganz besonders

Bei Center Parcs gibt es Ferienhäuser für zwei bis zwölf Personen, und zwar in den vier Wohlfühl-Niveaus Comfort, Premium, VIP und – jetzt ganz neu im Park Allgäu – Exclusive. Darüber hinaus gibt es je nach Park sogenannte „Besondere Ferienhäuser“. Dazu gehören unter anderem Baumhäuser, Hausboote, Kinderferienhäuser und Themen-Ferienhäuser. Die Unterkünfte bei Center Parcs sind dadurch ein Erlebnis für die ganze Familie.

Natur: Ferienhäuser am Waldrand im Park Allgäu
Quelle: Center Parcs
Ferienhäuser: Luxus in den Exclusive-Ferienhäusern im Park Allgäu
Quelle: Center Parcs
Aktivitäten: Für die Mutigen gilt es den Hochseilgarten zu bewältigen – natürlich immer gesichert.
Quelle: Center Parcs
Aqua Mundo: Das tropische Badeparadies mit abenteuerlichen Rutschen und rasanter Wildwasserbahn.
Quelle: Center Parcs
Familienspaß: In der wetterunabhängigen Spielwelt BALUBA sorgen Ballkanonen, Kletterelemente und Rutschen für gute Laune.
Quelle: Center Parcs

3. Aktivitäten: von Abenteuer bis Wellness

Wie soll man das immense Aktivitäten-Angebot von Center Parcs auf den Punkt bringen? Vielleicht so: Nicht denken, sondern machen! Während eines Urlaubs bei Center Parcs können Sie alle Aktivitäten von A wie Allwetter-Spielwelt bis Z wie Zip Wire ausprobieren. Wichtig zu wissen: Das Wetter spielt bei Center Parcs keine Rolle, egal, ob Sie sich für eine Adrenalin-Aktivität oder eine Wellness-„Aktivität“ entscheiden.

4. Aqua Mundo: täglich kostenloser Zugang

Oft kopiert und nie erreicht: das tropische Badeparadies Aqua Mundo, das unverwechselbare Markenzeichen von Center Parcs und eine echte Center Parcs-Erfindung. Hier ist der Name Programm. Eine überdachte Welt aus Wasser und Palmen mitsamt atemberaubenden Wasserrutschen, Wildwasserbahn, Wellenbad, Whirlpools und den schon legendären Wasserspielwelten. Tropische 29 Grad das ganze Jahr und freier Eintritt während des gesamten Urlaubs.

5. Market Dome: das grüne und tropische Herz des Parks

Die wetterunabhängigen Market Domes als Parkmittelpunkte sind in den letzten Jahren auch architektonisch zu echten Attraktionen geworden. Hier kommen die Urlaubsgäste zusammen: um in Cafés und Restaurants ein erfrischendes Getränk oder eine kulinarische Spezialität zu genießen, um in Boutiquen und Geschäften einzukaufen oder um an Live-Veranstaltungen wie der Family Quiz Night teilzunehmen. Hier trifft man sich!

Koffer packen: Haben Sie alles dabei für Ihren Familienurlaub?
Quelle: imago/Westend61

3Checklisten
So packen Sie Ihren Koffer optimal für den Urlaub mit Kindern

Der Familienurlaub rückt näher, die Vorfreude steigt – jetzt bloß nichts vergessen! Doch was gehört alles in den Koffer für die Urlaubsreise mit Kindern? Mit diesen Checklisten wird das Packen zum Kinderspiel.

Fahrt

„Wann sind wir denn da?“: Wenn Eltern mit ihren Kindern in den Urlaub unterwegs sind, wird diese Frage mindestens einmal gestellt. Während längerer Fahrten mit dem Auto oder Zug kommt bei Kindern nämlich ganz schnell die Langeweile auf. Das hilft dagegen:

  • Spielsachen/Bücher/Malsachen
  • Reisespiele
  • Musik und Kopfhörer
  • Gesunde Snacks (Obst, Joghurt etc.)
  • Sonnenschutz fürs Fenster (im Pkw)
  • Fürs Baby: Schnuller und Babynahrung

Hinweis: Babys und Kinder brauchen bei Urlaubsreisen ins Ausland einen sogenannten Kinderreisepass. Er kostet 13 Euro und wird ohne Wartezeit bei Behörden ausgestellt.

Kleidung

Was in den Koffer gehört, hängt in erster Linie von der Jahreszeit ab, in der Sie in den Familienurlaub starten. Denken Sie daran, dass es auch im Sommer Regentage gibt.

  • Kinder-/Nachtwäsche (fürs Baby: Strampler)
  • T-Shirts/Pullover
  • Hosen/Röcke/Kleider
  • Leichte/wärmere Jacke
  • Mütze/Cap/Sonnenhut
  • Regenkleidung (Cape, Gummistiefel, Schirm)
  • Badesachen (Badehose/-anzug, fürs Baby: Schwimmwindel), Schwimmhilfe
  • Socken/Strumpfhosen
  • Schuhe (Sandaletten)/Hausschuhe
Ab in den Urlaub: Jetzt kann’s endlich losgehen Quelle: GettyImages/Halfpoint

Unterkunft

Wer mit Baby oder Kleinkind in den Urlaub fährt, sollte auf Nummer sicher gehen, sodass der Nachwuchs im Hotel oder im Ferienhaus rundum versorgt ist:

  • Babyphone/Nachtlicht
  • Buggy/Tragetuch/-rucksack
  • Reisebett/Schlafsack/Kuscheldecke/Bettwäsche
  • Spielsachen/Sandspielzeug
  • Milchnahrung/Babygläschen/Windeln

Reiseapotheke

Wenn Kinder im Urlaub krank werden, ist es gut, alles Nötige dabei zu haben. Das gehört in die Reiseapotheke für Kinder:

  • Fieberthermometer (Fieberzäpfchen/-saft)
  • Pflaster/Mullbinden
  • Salben gegen Prellungen/Sonnenbrand
  • Insektenschutz
  • Medikamente (Durchfall/Erkältung/Übelkeit)
  • Wunddesinfektionsmittel
  • Kinder-Sonnenschutz
  • Impfpass

Center Parcs: Ferienhäuser mitten in der Natur
Quelle: Center Parcs

4Center Parcs
Familienurlaub in den schönsten Regionen Deutschlands

Das Schöne an einem Familienurlaub bei Center Parcs ist, dass das Reiseziel meist in der Nähe liegt und Sie trotzdem in eine andere Welt eintauchen. Wir stellen Ihnen die sechs Urlaubsparks in Deutschland vor – darunter das neue Glanzlicht im Allgäu.

Jeder Urlaubspark von Center Parcs besitzt seinen eigenen Charakter: Mal ist er besonders für kleine Kinder geeignet, mal lässt er Sportlerherzen höher schlagen, mal steht Wellness im Mittelpunkt. Welcher Urlaubspark reizt Sie am meisten? Entdecken Sie jetzt die sechs deutschen Center Parcs:

Park Allgäu – das neue Glanzlicht von Center Parcs

Das neue Urlaubsparadies von Center Parcs in Deutschland hat im Herbst 2018 eröffnet: Park Allgäu liegt in einer der schönsten Urlaubsregionen Europas – und nah an der Grenze zu Österreich. Er ist der bislang größte Park von Center Parcs in Deutschland.

Am Fuß der Alpen und unweit vom Bodensee bietet er noch mehr Vielfalt bei den Unterkünften, noch mehr Abwechslung bei den Aktivitäten und ein noch größeres Aqua Mundo. Das tropische Badeparadies verfügt über fünf Wasserrutschen, die mit 165 Metern längste Wildwasserbahn von Center Parcs und, erstmals in Deutschland, über ein Schnorchelbecken mit exotischen Fischen.

Insgesamt können die Urlaubsgäste zwischen Dutzenden von Aktivitäten auswählen. Ein Teil dieser Aktivitäten findet in zwei wetterunabhängigen Spielwelten mit insgesamt 2.000 Quadratmetern statt. Erstmals bei Center Parcs in Deutschland: die Exclusive-Ferienhäuser. Hierbei handelt es sich um elegante, zweistöckige Ferienhäuser im Chalet-Stil inklusive Kamin, Bluetooth-Soundbar und offener Küche mit Kochinsel.

Park Allgäu: Ferienhäuser zwischen Voralpen-Wiesen und -Wäldern
Quelle: Center Parcs
Park Allgäu: Entspannung im Grünen auf der eigenen Terrasse
Quelle: Center Parcs
Park Allgäu: Gemütlichkeit im VIP-Ferienhaus
Quelle: Center Parcs
Park Allgäu: Exclusive-Ferienhaus mit Kamin
Quelle: Center Parcs
Park Allgäu: Aqua Mundo – Wasserspaß für die ganze Familie
Quelle: Center Parcs

Park Nordseeküste

Der Urlaubspark auf der Nordseehalbinsel Butjadingen befindet sich nur einen Katzensprung vom Strand und nur eine Autostunde von Bremen entfernt. Gäste schätzen die gesicherten und speziell für Kleinkinder angelegten Badezonen im Park Nordseeküste. Ein Zoo in der Nähe begeistert junge Naturfreunde ebenso wie das Wattenmeer.

Park Bispinger Heide

Er liegt in der Lüneburger Heide unweit von Hamburg – und bietet die perfekte Mischung aus Natur, Action und Spaß für die ganze Familie. Die Unterkünfte in Baumhäusern oder Hausbooten sind einzigartig. Die Kinder freuen sich über das Indoor-Spielparadies im Park Bispinger Heide.

Park Bostalsee

Aktivurlaub pur bietet das 120 Hektar große Wassersport-Paradies Park Bostalsee im Saarland. Die Ferienhäuser mit Blick auf den See sind ideal für Segler, Surfer und andere Wassersportler. Zu den Highlights an Land zählen ein Hochseilgarten für Kinder sowie ein großer Kinderbauernhof.

Park Hochsauerland

Im Land der tausend Berge liegt der Park Hochsauerland bei Winterberg – perfekt zum Wandern, Mountainbiken und Skifahren. Übernachtet wird in großzügigen Ferienhäusern oder komfortablen Hotelsuiten. Kinder schwören auf Europas längstes Klettergerüst unter freiem Himmel.

Park Eifel

Er liegt mitten im Nationalpark Eifel zwischen Vulkankratern und Weinbergen der Moselregion. Der Park Eifel bietet sich damit zum Wandern und Radfahren an. Kinder lieben das Indoor-Spielparadies Kids Factory und das coole Piratenschiff im nahe gelegenen Naturerlebnispark. Der Nürburgring befindet sich einen Steinwurf entfernt und ist einen Ausflug wert.

Familienurlaub: Einfach mal gemeinsam die Seele baumeln lassen
Quelle: Center Parcs

5Familienurlaub
Warum die gemeinsame Zeit so wichtig ist

Erinnerungen an den Familienurlaub festigen den Zusammenhalt zwischen Kindern und Eltern. Aber gemeinsam verbrachte Ferien bringen noch weitere Vorteile für die Familie.

In der Hektik des Alltags bleibt in der Familie oft zu wenig Zeit für gemeinsame Dinge. Im Urlaub können Eltern und Kinder dagegen einen Gang zurückschalten, Stress abbauen und den Alltag für eine Weile vergessen. Lesen Sie hier, weshalb ein Familienurlaub den Zusammenhalt stärkt.

1. Urlaubsziel auswählen

Bereits die gemeinsame Wahl des Urlaubsziels fördert eine Diskussions- und Einigungskultur innerhalb der Familie. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ziehen fast alle Eltern ihren Nachwuchs in die Urlaubsplanungen mit ein. Das ist umso sinnvoller, je älter die Kinder sind.

2. Zeit verbringen

Im Urlaub kann die Familie endlich mal innehalten und den Moment genießen. Davon profitieren nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern. Denn Mama und Papa können gemeinsam mit den Kids kleine und große Dinge in der Welt entdecken – und dabei einfach einmal die Zeit vergessen.

3. Erinnerungen prägen

„Weißt Du noch, als wir Papa komplett am Strand eingegraben haben?“ Im Urlaub erleben Familien vieles gemeinsam: Lustiges, Komisches, Spektakuläres. Diese Erinnerungen prägen und festigen den Zusammenhalt unter den Familienmitgliedern.

Unser Tipp Halten Sie die schönsten Momente mit der Kamera oder dem Smartphone fest. Die Erinnerungen an gemeinsam Erlebtes bleiben so auf Fotos noch lange wach.

4. Neues kennenlernen

Die beste Bildung findet der Mensch auf Reisen, sagte schon Goethe. Das gilt auch für den Familienurlaub. Und nicht nur das: Die ganze Familie lernt – ob am Strand, in den Bergen oder in der Stadt – gemeinsam andere Kulturen kennen oder probiert Freizeitaktivitäten aus: von Klettern über Windsurfen bis Mountainbiken.

Center Parcs Werbung

© t-online.de – ein Angebot der Ströer Content Group

Projektleitung: Christopher Friedrich, Daniel Lochmüller

Redaktion (z. T. mit Material von Center Parcs): Ron Schlesinger, Manfred Schäfer

Fotos: © Center Parcs, GettyImages, Imago

Grafik: Nour Alnader

Technische Entwicklung: Jochen Drechsler

©Ströer Digital Publishing GmbH 2019